Andrea Safferling

Andrea Safferling 

für Sie im 

Mannheimer Gemeinderat.  

 

Herzlich willkommen auf meiner Internetseite

facebook

 
 

KommunalpolitikParksituation im Pfeifferswörth dringend verbessern

Die Sporttour bei der MTG zeigte den Stadträtinnen und Stadträten der SPD erneut, welche Aufgaben im Sportpark Pfeifferswörth bestehen. Die SPD setzt sich für ein neues Verkehrskonzept ein.

Veröffentlicht am 20.04.2015

 

PressemitteilungenGenerationenchance: SPD einstimmig für den Grünzug Nordost

Der SPD-Kreisvorstand hat in einer außerordentlichen, mitgliederoffenen Sitzung einstimmig der Entwicklung des Grünzugs Nordost zugestimmt.

SPD-Kreisvorsitzender Wolfgang Katzmarek erklärt: „Es bleibt dabei: der Grünzug Nordost ist eine faszinierende Idee für die Zukunft unserer Stadt. Wir wollen ein großes Naherholungsgebiet mitten in der Stadt, wir wollen den Radverkehr deutlich fördern und wir wollen eine wichtige Frischluftschneise sichern. Kurzum, wir wollen, dass unsere Stadt noch schöner und lebenswerter wird. Der Grünzug ist ein beispielhaftes Projekt für die Umwelt und für das soziale Leben unserer Stadt. Diese Chance für Generationen wollen wir nutzen!"

Die SPD steht dabei für attraktive Grünflächen mit einer ökologischen Aufwertung insbesondere des Gebiets der ehemaligen Spinelli-Kaserne, für neue Radwege und Radschnellwege von der Innenstadt nach Feudenheim, Käfertal, Vogelstang und Wallstadt sowie für neue, vielfältige Wohnbereiche in Käfertal-Süd und Feudenheim. Die Bundesgartenschau 2023 ist dabei der entscheidende Antreiber zur Verwirklichung und Voraussetzung für private Investitionen sowie Zuschüsse von Land und Bund.

Veröffentlicht von SPD Mannheim am 12.05.2017

 

PressemitteilungenSPD fordert Erklärung von den Söhnen Mannheims


Der Kreisvorstand der Mannheimer SPD hat sich in seiner Sitzung am 4. Mai 2017 mit der aktuellen Diskussion über Textteile im neuen Album der „Söhne Mannheims“ beschäftigt.

Es ist uns absolut unverständlich wie die „Söhne Mannheims“ mit ihrer Bandgeschichte, ihrer Zusammensetzung und ihrem Status als Multikulturband solche Texte verfassen und veröffentlichen können“, fasste SPD-Kreisvorsitzender Wolfgang Katzmarek die Diskussion zusammen.

Die Texte aus dem neuen Album „MannHeim“ mit ihren demokratieverachtenden Positionen sind nicht akzeptabel. Demokratisch gewählte Abgeordnete als Volksverräter zu bezeichnen und mit Gewalt zu drohen überschreitet Grenzen, die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten weder ignorieren noch akzeptieren können.

 

Veröffentlicht von SPD Mannheim am 06.05.2017

 

AnkündigungenSPD auf dem Mannheimer Maimarkt 2017 vertreten

Herzlich willkommen auf unserem Maimarkt-Stand (Nr. 2622)

Die SPD ist auf dem Mannheimer Maimarkt vertreten und zwar in Halle 26, Stand 2622.
Neben Gesprächen mit unseren Mandatsträgern und Kandidierenden für den Deutschen Bundestag wird das Rhein-Neckar-Theater, die Klappsmühle und weitere Überraschungen das Programmangebot abrunden.

Wir blicken auf 150 Jahre SPD Mannheim zurück und haben die Bundestagswahl 2017 im Fokus!

Veröffentlicht von SPD Mannheim am 28.04.2017

 

RSS-Nachrichtenticker