Andrea Safferling

Andrea Safferling 

für Sie im 

Mannheimer Gemeinderat.  

 

Podiumsdiskussion: “Wie leben wir im Jahr 2060?

Ankündigungen

Konsequenzen und Herausforderungen des Demografischen Wandels” mit Franz Müntefering am 31. März um 18 Uhr in der Universität Mannheim.

Laut Statistischem Bundesamt wird es bei einer gleich bleibenden Geburtenhäufigkeit von 1,4 Kindern je Frau (derzeitiger Stand), einem starken Anstieg der Lebenserwartung und 100.000 Einwanderern mehr als Auswanderern pro Jahr in die Bundesrepublik ab 2014 bereits Ende des Jahres 2060 mehr über 60-Jährige in Deutschland geben als 20-60Jährige. Was bedeutet diese krasse Prognose für die Zukunft der heutigen Jugend in Deutschland? Wie lässt sich ein Sozialstaat unter solchen Bedingungen überhaupt noch aufrechterhalten? Und welche konkreten Handlungsabsichten hat die Politik, um den damit drohenden Staatsbankrott abzuwenden und die Generationengerechtigkeit sicherzustellen?
Diese und viele weitere spannende Fragen wollen wir klären und laden dazu herzlich ein:
Franz Müntefering MdB (stellvertretender Vorsitzender SPD-Bundestagsfraktion und Sprecher der Arbeitsgruppe demographischer Wandel der SPD-Bundestagsfraktion)
Rolf Schumacher (Leiter der Agentur für Arbeit Mannheim)
Dr. Matthias Weiss (stellv. Direktor MEA)
Tim Wenniges (Landesvereinigung Baden-Württembergischer Arbeitgeberverbände e. V)

Moderation: Gerhard Augstein (Leitender Redakteur beim SWR)
Ort: Universität Mannheim, B6 Raum A001
Zeit: 31. März 2011 um 18:00Uhr

geplanter Ablauf:

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Juso-Hochschulgruppe der Universität Mannheim wird Franz Müntefering die Gelegenheit geboten als Vorsitzender des Ausschusses Demografischer Wandel des Deutschen Bundestages zu den Herausforderungen und Konsequenzen des demografischen Wandels Stellung zu nehmen (Rede von ca. 20min). Anschließend startet die Podiumsdiskussion mit ihm und den drei anderen Teilnehmern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung die dann nach ca. einer Stunde für Fragen des Auditoriums geöffnet wird.

 

Homepage SPD Mannheim